Wer wir sind

In grauer Vorzeit, als die Medimeisterschaften noch weitgehend unbekannt waren, kümmerten sich diverse Fachschaftsmitglieder von LMU und TUM um die Organisation der Fußballmannschaften.

Im Februar 2014 schließlich gründete eine kleine Gruppe von Freunden den „Medimeisterschaften – Team München e.V.“ und kümmerten sich fortan um die Organisation der Medis. Besonders erwähnt werden sollen hier Thomas Lautz, Florestan Koll, Fabian Weiß, Marco Rupp und Louisa Thiel, die maßgeblich an der Gründung des Vereins beteiligt waren und so die Voraussetzungen für unsere heutige Arbeit geschaffen haben.

Als 2015 unsere Vorgänger das Studium abschlossen, ist der Verein von einer kleinen Gruppe von damals 9 Leuten übernommen worden, die seitdem stetig an Größe gewonnen hat. Inzwischen zählen wir fast 40 Mitglieder und sind eine bunt gemischte Gruppe von Human-, Zahn-, und Tiermedizinstudenten, die an der LMU und an der TUM studieren. Während sich die einen noch durch Anatomie-Testate kämpfen oder auf’s Physikum lernen, sind die anderen bereits in der Klinik oder sogar im PJ.